Tsvv logorgb
TSV Vaterstetten e.V.
Vereinssport mit Tradition
TSV Vaterstetten e.V.
Vereinssport mit Tradition

Vom Bahnhof Herrsching zum Kloster Andechs

"Der Berg ruft - dunkles Bier, Schweinshaxe und Dampfnudeln"

28.02.2020 | von Karin Stammel


Thumb 55  andechs 2 2020 bild 9 Immer ein Genuß - nicht nur der der Blick in die heimischen Alpen...
Monika berichtet: „zu unserer Wanderung am 21.2.2020:

Am Freitag 21. Februar hat sich wieder die Seniorenwandergruppe 55+ getroffen. Es ging mit der S-Bahn nach Herrsching, von wo aus wir uns Kloster Andechs als Ziel vorgenommen hatten. Die Fahrt war lang, aber die wurde auch gebraucht, um die Wanderstöcke auf die richtige Länge vorzubereiten.

In Herrsching ausgestiegen, ging es zum Kienbach durch den Postgarten bis unterhalb der Kirche und weiter auf dem Weg über das Hörntal nach Andechs. Es war ein leichter Anstieg  und auf der Höhe hatten wir einen schönen Ausblick auf den Ammersee. Dann ging es weiter durch den Wald bis kurz vor Erling, wo wir über befestigte Naturstufen in die wildromantische Klamm kamen. Über eine Brücke überquerten wir einen Wasserfall und stiegen über Treppen hoch bis zur Klosterkirche. Pause haben wir dann im Bräustüberl gemacht.

Gut gestärkt sind wir danach wieder die 130 Höhenmeter hinuntergegangen.

Es war eine wunderbare Wanderung mit viel Sonnenschein und wir bedanken uns bei Gerti, die dieses Ziel für uns ausgesucht hat."

 

Viele Grüße,

Monika Gillmeister


Thumb 55  andechs 2 2020 bild 1 ... und der geht dann leider immer viel zu schnell vorbei.