Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Tsvv logorgb
TSV Vaterstetten e.V.
Vereinssport mit Tradition
TSV Vaterstetten e.V.
Vereinssport mit Tradition

Start in die Sommerferien: das TSV V-Sportcamp 2019

Alle machen mit bei den "Marshmallows", der "Delfin Gang" und "Ähhh...!?" beim wem sonst noch...?

30.07.2019 | von Karin Stammel


Thumb sportcamp 2019 bild 3 Ein guter Start will vorbereitet sein...

Gleich gestern, am ersten Ferientag, starteten 74 Kinder im Rahmen des Ferienprogramms der Nachbarschaftshilfe beim TSV Vaterstetten voller Elan in das Sportcamp 2019. Nach der Premiere im vergangenen Jahr ist das nun die zweite Veranstaltung, in der Kinder von 7 bis 12 Jahren die ganze Woche über täglich von 8:30 bis 16:30 Uhr Sport und Spiel unter der fachmännischen Leitung der TSV-Übungsleiter treiben können.

Am Montag haben sich 8 Gruppen gebildet und sich kreative Namen gegeben – die Marshmallows, die MacDonalds, Aldi, Dieter Doof, Ähh..!?, die Girly Girls, Schneller Blitz und die Delfin Gang. Die Gruppen bleiben bis Mittwochnachmittag zusammen und rotieren immer im 1 ½ Stunden-Rhythmus zwischen dem vielfältigen Sport- und Spielangebot, das das TSV-Team zusammengestellt hat.

Ausprobiert, geübt und trainiert wird in der Leichtathletik mit Laufen, Werfen und Springen, beim Tanz mit Hip Hop, Breakdance und dem Tanz mit Reifen, mit dem Trampolin, in der Akrobatik, bei den Bewegungskünsten und im Yoga. Den Abschluss des Tages bildet der Club-Tanz für alle und mit allen.

Für die Verköstigung mit frischem Obst und Gemüse sorgt im Hintergrund das Freiwilligen-Team aus unserer 55+-Wandergruppe des TSV Vaterstetten. Für das Mittagessen ist wieder die Landlust vom Reitsberger Hof zuständig, die am Montag mit Pasta Bolognese/Tomate ins Schwarze traf und heute am Dienstag mit Schnitzel und Pommes alle Kinder bestens mit ihrem Lieblingsessen versorgte. Getoppt mit den leckeren Nachspeisen – heute Mousse au Chocolat mit Erdberen!

Der Höhepunkt des heutigen Dienstags: eine Wasserballon-Schlacht im Stadion mit 900 Ballons! Und als die alle verschossen waren, ging’s mit Eimern weiter. Die Übungsleiter wurden alle ausgiebig „geduscht“. Es ist ja warmes Sommerwetter, wenn auch Gott sei Dank nicht so brütend heiß, wie im letzten Jahr.

Danach in den nächsten Übungsstunden waren dann schon erste Ermüdungserscheinungen bei den Kindern festzustellen. Dennoch sprach Lena Stelzenmüller, die das Leichtathletik-Training leitete, allen Kindern ein großes Lob aus: „Alle Gruppen, auch die, die zuerst keine große Lust hatten, waren dann begeistert und haben sich reingehängt.“ Und jetzt können auch alle ihre Startblöcke für den Sprint einstellen. Das zählt besonders für die 30 Kinder, die morgen, am Mittwochvormittag, einen Dreikampf im Laufen, Werfen und Springen absolvieren werden. Für ihre Leistungen erhalten sie eine Urkunde.

Am Nachmittag werden sich dann Gruppen von etwa 10 Kindern zusammenfinden, um sich mit einem speziellen Thema auf die große Abschlussgala am Freitag vorzubereiten.

Aber dazu morgen mehr…


Thumb sportcamp 2019 bild 2 ... und da gibt's noch viel mehr zu üben.