Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Tsvv logorgb
TSV Vaterstetten e.V.
Vereinssport mit Tradition
TSV Vaterstetten e.V.
Vereinssport mit Tradition

Ein Herz am Berg

TSV-Herzsportler wandern zur Tregler Alm

16.07.2018 | von Karin Stammel


Thumb herzis 7 2018 bild 1 Wandern mit "Herz": die TSV-Herzsportler meistern die Herausforderung

Am Dienstag, dem 10. Juli, trafen sich die Herzsportler des TSV Vaterstetten um 9 Uhr vor der TSV-Halle zu einem gemeinsamen Wanderausflug. Insgesamt machten sich 30 Personen auf den Weg: Sportler aus den 3 Herzsportgruppen, Ehepartner, Kinder, Enkel und der treue Hund Josef. Ziel war die Tregler Alm oberhalb von Bad Feilnbach am Eingang zum Inntal.

Anders als im Internet beschrieben, fing die Wanderung mit einer ordentlichen Steigung an. Immer wieder ging der Weg recht steil bergauf. (Anmerkung des ortskundigen Pressevorstands: Da haben die Wanderer die schwierigere Variante der möglichen Wege zur Alm erwischt…)

Die Übungs- und Trainingsgruppen mit den unterschiedlichen Belastungsgrenzen haben sich unterwegs gemischt und gut gegenseitig unterstützt. Unsere Ärztin, Frau Dr. Ute Braun, war stets an der Seite der Wanderer, und mit ihrer Hilfe schafften die „Herzis“ den Anstieg zur Hütt’n in 1 Stunde und 30 Minuten.

Gutes Wetter begleitete die Gruppe bis hinauf, und der Ausblick von der Terrasse Richtung Simssee und ins Inntal war wirklich jeden Schritt wert. Doch schon bei der Bestellung von Essen und Getränken verdunkelte sich der Himmel und ein heftiger Schauer begleitete die Mittagspause. Es war aber warm genug, um den Regen draußen abzuwarten. Und danach ging’s gut erholt an den Abstieg. Kein Problem für die Wanderer, zumal die Sonne immer mehr die Oberhand gewann. Da war der schattige Weg unter den Bäumen dann gerade recht.

Nach 4,5 Stunden erreichten die Wanderer wieder den Parkplatz – die einen traten den Heimweg an; der harte Kern belohnte sich mit Kaffee und Kuchen in der Wirtschaft nebenan.

Ein rundum gelungener Ausflug mit viel Spaß und Bewegung.

Ein großer Dank von den TSV-Betreuerinnen Jutta Bayerlein, Iris Diebels und Dr. Ute Braun.

 

 


Thumb herzis 7 2018 bild 2 Essen und Trinken hält Herz und Seele zusammen...